Die Hüttenanlage mit Campingplatz “Campo Base” hat eine hervorragender Lage im Hochmairatal, am Talboden des Maurinbachs und am Fuße der Castello – Provenzale-Gruppe und ist somit ein strategisch günstiger Ausgangs- bzw. Stützpunkt für zahlreiche Wanderungen und Bergtouren, sowohl im Sommer (zum Beispiel die Wanderwege des GTA, Via Alpina, Percorsi Occitani oder Touren zum Chambeyron, Oronaye und Soubeyran), als auch im Winter (zum Beispiel die Langlaufloipen von Acceglio oder mit den Schneeschuhen Richtung Grange Cervet).

Wanderungen im Hochmairatal bieten die großartige Gelegenheit, mitten in der Natur zu sein und die unberührte und faszinierende Umwelt zu erleben; unvergesslich sind die Emotionen beim Klettern auf der Rocca Provenzale und der Torre Castello oder beim Mountainbiking auf dem klassischen Radweg Richtung Bellinopass.

Die wichtigsten Wanderungen und Bergtouren ausgehend vom Campo Base – Sommer wie Winter – sind in den jeweiligen Menüpunkten angeführt; weitere Touren werden nach und nach auf dieser Webseite hinzukommen, sobald sie wiederentdeckt, in ihren Besonderheiten (Pflanzen- und Tierwelt, landschaftliche bzw. kulturelle Besonderheiten) beschrieben und mit Kommentaren, Wanderkarten und Fotos vervollständigt worden sind.

Genauere Informationen über Wanderungen und Bergtouren sowie eventuelle Anmeldungen zu geführten Touren können Sie direkt an der Campo Base-Hütte erfragen, wo Wanderführer und örtliche Wanderkarten ausgeliehen bzw. gekauft werden können.

Sämtliche Touren wurden vom naturwissenschaftlichen Führer Enrico Collo aufgezeigt und fotografiert